Ben Kindler: Das Kind im Koch

Die Freude an der Kulinarik steht Ben Kindler in sein jungenhaftes Gesicht geschrieben. Der Badener ist ein Professional und eine Institution, wenn es um die hervorragende, regionale Küche in seiner Heimat geht. Aber auch seiner asiatischen Aromen-Vielfalt und international inspirierten Kochkunst ist man schnell verfallen. In einer der angesagtesten Kochschulen von Thailand machte Ben Kindler eine Zusatzausbildung zum Thai Chef.

1001 Nacht & Sterneküche

Ben kochte sich über zehn Jahre als ausgezeichneter Küchenchef durch die Sternegastronomie – einige Jahre im Nobelort Lech und im Dubaier Luxus Hotel Madinat Jumeirah – bevor er der High-Society den Rücken kehrte, nach Hause nach Freiburg zurückkehrte und sich 2010 mit seiner eigenen Kochschule im badischen Kulinarik-Eldorado selbständig machte. Was sich eher zufällig ergab, bekam durch seine erfrischende Didaktik und durch seine spannende Ausgestaltung der Kurse schnell eine ganz neue und klare Richtung.

Moderne Küchengeschichten

In seiner florierenden Kochschule in der Wallstraße 12, in der sich alles um
wundervolle regionale und saisonale Produkte dreht, hat er auch die jüngsten Genussmenschen stets auf seiner Agenda: Schon die Kleinsten (ab dem Schulalter) bewusst, und auf spielerische Art und Weise, für gesunde und vielfältige Nahrungsmittel zu interessieren, liegt Ben Kindler – selbst Vater von vier Sprösslingen – sehr am Herzen.

Manchmal packt der leidenschaftliche “junge Wilde” (wie ihn Rolling Pin noch 2006 nannte) aber immer selbst noch seinen Ranzen, um für sich ganz neue Inspirationen zu suchen und das Spiel mit dem Geschmack immer wieder auf ein neues Level zu bringen. Ben Kindler hat auch bereits drei erfolgreiche Kochbücher herausgebracht. Bei The Chefs’ Stories freuen wir uns sehr auf die gemeinsamen Projekte mit unserem neuen Protagonisten Ben und sind davon überzeugt, dass der charismatische, sonnenverwöhnte Freiburger immer das richtige Spotlight auf die Bühne der Genusswelt zaubern wird!