Flasche mit Korken: Weinverkostung mit Bärbel Ring

Protagonisten beim Falstaff Live-Cooking

Die Suche nach neuen und ausgefallenen Rezepten bewegt Genussmenschen nahezu jeden Tag: Denn wer genießen möchte, beschäftigt sich gerne mit Food-Trends und geschmackvollen neuen Kreationen. Für eine willkommene Abwechslung im zeitweise tristen Alltag der andauernden Pandemie sorgen unsere Köche mit ihren Auftritten beim Falstaff Live-Cooking auf Facebook! Während ihrer Sessions haben Feinschmecker nicht nur die Gelegenheit, die spannenden Rezepte Schritt für Schritt zuzubereiten, sondern erleben die kulinarischen Koryphäen außerdem live in ihrem Revier! Im Fokus des Magazins Falstaff, das sich über den D-A-CH-Raum fest etabliert hat, stehen das Genießen, Wein und Reisen – wer passt dort also besser rein, als unsere Protagonisten?!

jan-Philipp Berner kocht Fisch

Jan-Philipp Berner machte im Februar den Anfang und kochte vor der Kamera köstliche Steinbuttkotlettes mit Sauce Béarnaise – das Gericht lässt auch im kalten Sylter Winter warme Gefühle aufsteigen. Dem Küchenchef des 2-Sterne-Restaurants Söl’ring Hof folgte der nicht weniger ambitionierte Bastian Falkenroth, der die Kulinarik der Provence auf genussvolle Weise in den Februar transportiert. Der hochtalentierte Koch und Unternehmer überzeugte nicht nur mit seiner provenzalischen Fischsuppe, sondern punktet außerdem mit seiner offenen, leidenschaftlichen Art beim Live-Cooking.

Bärbel Ring bildet aus

Leckere, und gleichzeitig vitamin- und ballaststoffreiche Rezeptideen liefert Matthias Gfrörer, der mit seinem Schwarzwurzelsalat ein winterliches Gemüse auf die Tische von Feinschmeckern bringt – völlig zu Unrecht wird diesem im Alltag eher wenig Beachtung geschenkt, wie Gfrörer mit seinem Live-Cooking Auftritt eindrucksvoll bewiesen hat! Wer nun auf den Geschmack von regionalen Gerichten gekommen ist, dem sei das Kochbuch von Gfrörer an’s Herz gelegt. Und wo wir schon beim Kochen für’s Herz sind: Andreas Widmann zaubert zum Valentinstag Rinderfilet mit Kräuterhäubchen, Wintergemüse und Thymianjus (siehe Foto), das garantiert vielen Verliebten den Tag verschönern wird.

Wer, wenn nicht sie?

Für die Restaurantleiterin und Sommelière des 2-Sterne-Restaurants des Söl’ring Hof auf Sylt, ist die Online-Ausbildung von Antonia Wien eine wunderbare Möglichkeit, ihre Passion zu leben und das breit gefächerte Know-How über Weine weiterzugeben. Mit viel Fingerspitzengefühl trifft sie eine Auswahl spannender Weine, die vorab zugestellt werden, und leitet mit ausgeklügelten Präsentationen und Verkostungsbögen durch das Training – von der Expertin an die Hand genommen zu werden und mit ihr in die Welt der Weine einzutauchen, ist eine echte Bereicherung für alle Sinne: Eine ganz besondere Verabredung am Sonntagnachmittag, auf die sich Antonia Wien schon die ganze Woche freut!