Kochen mit Freunden 2.0: Die neue Generation

Kochen mit Freunden Kueche

Wenn sich die jungen Kochtalente Hamburgs gemeinsam in einer Küche austoben, ist ein geschmackvoller Abend vorprogrammiert! Nach dem ersten Erfolg im Februar ging die Event-Reihe “Kochen mit Freu(n)den” im Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg am 25. Juni in die zweite Runde. Unter der Schirmherrschaft von Küchenchef und Sternekoch Robert Stolz wirkten Matthias Gfrörer und vier weitere Gastköche am Herd des Jahreszeiten Grills. Im Auftrag des Genusses haben wir es uns gemeinsam mit Sophie Lehmann schmecken lassen.

Betritt man den Jahreszeiten Grill des Traditionshauses fühlt es sich ein bisschen an wie eine Zeitreise. Das Restaurant besticht im klassischen Art-Déco Stil der 20er Jahre mit einzigartigem Flair und bot damit eine beeindruckende Location für unsere gemütliche Runde am Sonntagabend. Gastgeber und Spitzenkoch Robert Stolz begrüßte Gäste und Kochkollegen in seinen Räumen und stellte uns das Menü des Abends vor: Jeder der kreativen Küchenchefs sollte unter dem Motto “Kräuter” sein Lieblingsgericht zubereiten. Gleich darauf machten sich die Jungköche ans Werk. Das Tolle an dem Abend: Hier durfte jeder auch mal Mäuschen spielen! Die Gelegenheit ließen wir uns nicht entgehen und schauten den geschäftigen Gastköchen beim Zubereiten und Anrichten in der Küche über die Schulter.

WildkraeuterMENÜ

Rote Bete Süppchen – Caprese mit Mozzarella –
Wildkräutersalat auf krossem Brot

Heide-Saibling mit Nordseekrabben „süß-sauer“,
Holsteiner Cox & Leinsamenkräckern

Marinierter Hering mit zweierlei Linsen & Kräutervelouté

Geräuchertes Ei mit Kartoffel, Karotten & Rote Bete

Sauerampfersorbet mit Bratapfel

Im Heu gebratener Lammtafelspitz mit Bohnen,
Tomaten, Fenchel & Gewürzjoghurt

Törtchen mit weißer Schokolade –
Eisenkraut-Milcheis – Erdbeeren

Das schmeckt: So kreativ sind Hamburgs Jungköche

Als grandiosen Start servierte uns Jill Bittner, die sonst in ihrem Restaurant JILL vor allem am Pizza-Ofen steht, ein stimmiges Amuse-Bouche: Das Rote Bete Süppchen mit karamellisierten Nüssen und der würzige Wildkräutersalat mit frischen Himbeeren überzeugten durch top Produktqualität und eine tolle Aromenvielfalt. Das folgende 6-Gänge-Menü wurde von Matthias Gfrörer, Küchenchef der Gutsküche auf dem Gut Wulksfelde, in gewohnt innovativer Manier eingeläutet. Auf seinem Heide-Saibling überraschte er uns mit Leinsamenkräckern – wer hätte gedacht, dass dieses kleine Detail den Gang auf ein so hohes Geschmacksniveau heben würde? Unser Highlight des Abends folgte von Laurin Krux aus dem Jellyfish Restaurant: Marinierter Hering mit zweierlei Linsen und Kräutervelouté – richtig guter Fisch, Linsen mit Kümmel und eine simple wie sensationelle Kräutersauce. Es kann so einfach sein, wenn alles stimmt! Als nächstes servierte Gastgeber Robert Stolz uns zwei sehr interessante Gänge, erst geräuchertes Ei, dann ein spannendes Sauerampfersorbet. Marcel Görke vom Heimatjuwel kochte für uns im Heu gebratenem Lammtafelspitz. Der krönende Abschluss kam aus der Pâtisserie des Hotels selbst, ein handwerklich sehr schön gemachtes Dessert von Michael Mikolajczak. Gerade das Eisenkrauteis war wundervoll frisch und perfekt als Abschluss des Menüs!

Geniale Gastköche, Gerichte und Gespräche –
ein leckerer Abend

Es war sehr schön mit anzusehen, wie Köche, Gäste und Servicepersonal sich an diesem Abend auf Augenhöhe bewegt haben: Die Kochkollegen unterstützten sich gegenseitig beim Anrichten, brachten ihre Kreationen gemeinsam mit den Servicekräften an die Tische und redeten und lachten mit uns Gästen. Mit Marcel Görke tauschten wir Anekdoten aus unserem Werdegang aus, mit Matthias Gfrörer unterhielten wir uns ewig über Produktqualität und Passion und Jill Bittner trafen wir immer wieder am Pass.

Alles in allem haben wir einen schönen und entspannten Abend verbracht und freuen uns auf das nächste Event aus der “Kochen mit Freu(n)den”-Reihe. Berlin und Kopenhagen sind bereits in Planung! Wir sind gespannt![engic_gallery ids=“8577,8574,8573,8575,8576,8578,8579,8572″ columns=“4″ columns_tablet_landscape=“3″ columns_tablet_portrait=“3″ columns_mobile=“2″ overlay_opacity=“90″]

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp

News

Hallo liebe Chefs’Stories Freunde,

Sie sind interessiert an unseren News aus der genussvollen Welt der Kulinarik und wollen regelmäßig erfahren, was wir und unsere Protagonisten machen? Dann abonnieren Sie unseren regelmäßigen Newsletter. Wir freuen uns, Sie auf dem Laufenden zu halten. Vielen Dank und herzliche Grüße!

Hinweis: Mit ausfüllen der Checkbox bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen haben und akzeptieren. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an mail@thechefsstories.de schicken.